Inhalte

Der Lehrgang ist praxisnahe und berufsbegleitend konzipiert und wird von ExpertInnen der Kulturarbeit professionell begleitet. Er umfasst 120 Stunden.  16 zentrale Module werden an acht Wochenenden von November 2018 bis Juni 2019 geblockt an verschiedenen Standorten in Linz und darüber hinaus angeboten.

Unterrichtet wird in Form von  Workshops, Inputs und Übungen; Arbeitsgruppen, Gruppendiskussionen, schriftliche Unterlagen, ExpertInnen-Talks und Exkursionen ergänzen die Module. Eine Konzept-Arbeit schließt den Lehrgang erfolgreich ab.

Die exakten Inhalte der Lehrgangsmodule werden erst veröffentlicht. Sie orientieren sich aber im Wesentlichen an den Inhalten des Lehrgangs 2017/18.